Alle Beiträge

3-Phasen-Fortbildung Gothe-Institut Bulgarien

Anfang Februar hatte ich die Möglichkeit meine 3-Phasen-Fortbildung für DaF-Lehrkräfte am Goethe-Institut Bulgarien in Sofia durchzuführen. 6 Wochen später nahmen die DaF-Lehrerinnen an einem Online-Reflexionsseminar teil, in dem sie ihre

Mehr lesen

Teilahme an der Bundesfachkonferenz Sprachen

Am 13. und 14. November 2023 konnte ich an der Bundesfachkonferenz Sprachen in Jena teilnehmen, die unter dem Motto ‚Vernetzte Sprachenwelt‘ stand. Als Trainer konnte ich mit einem 90-minütigen Impuls-Workshop

Mehr lesen

Mit Goethe zur Sommerakademie in Varna, Bulgarien

Eine wundervolle, fachlich und menschlich sehr inspirierende Woche konnte ich im Spätsommer diesen Jahres In Varna am schönen Schwarzen Meer erleben. Als Referent war ich neben Susanne Niemann (Gleichstellungsbeauftragte des

Mehr lesen

Auftaktworkshop 14. Sprachentag des BVV

Im Rahmen des diesjährigen 14. Sprachentages des Brandenburgischen Volkshochschulverbandes (BVV) wurde ich eingeladen, um einen Impulsworkshop zum Thema „Sprache im Flow – Musik- & kreativpädagogische Didaktikansätze in der Sprachvermittlung“ zur

Mehr lesen

Kooperation mit dem DAAD

Im Juni durfte ich gleich zwei Mal für den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) tätig werden. Neben einer workshopformatigen Fortbildung für die noch am Anfang Ihres Stipendiats stehenden LehrassistentInnen konnte ich

Mehr lesen

Fortbildung DaZ-Lehrkräfte

Am 03.11.2022 fand meine Fortbildung für DaZ-(Grundschul)-Lehrkräfte in Osnabrück statt. In Kooperation mit dem Kompetenzzentzrum für Lehrerfortbildung der Universität Osnabrück konnte ich meine 1-tägige Fortbildung „Kreative Sprachvermittlung mit Musik“ mit

Mehr lesen

Crikvenica – Summercamp: Sprache & Kreativität

Mittlerweile zum dritten Mal, konnte ich mit dem Goethinstitut und der Zeilenschmiede Teile eines mehrköpfigen Teams verschiedener Kunstformen (Imprtheater, Kreatives Schreiben, Songwriting) in Kroatien Workshops im Bereich Kreativer Sprachvermittlung geben.

Mehr lesen